Änderungen ab Januar 2021

Die Praxis Dr. Angelov wird ab Januar 2021 als reine Gutachten- und Privatpraxis weitergeführt. Das bedeutet, dass die erbrachten Leistungen dann nicht mehr mit den gesetzlichen Krankenversicherungen abgerechnet werden können. in den Monaten November und Dezember bieten wir ausschließlich Rezeptierungen an, ohne reguläre Sprechstunde. Sie können in diesen beiden Monaten Ihr Rezept weiterhin vorbestellen (E-Mail oder telefonisch) und es in der Praxis abholen kommen.

Die privatärztlichen Leistungen der Praxis werden für gewöhnlich von den privaten Krankenversicherungen voll übernommen. Wenn Sie nicht privat krankenversichert sind, können Sie sich bei mir als Selbstzahler behandeln lassen. Das bedeutet, dass Sie die Kosten für die Behandlung selbst übernehmen. Dabei richtet sich die Höhe des Honorars nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und variiert pro Sprechstundentermin in etwa zwischen 35 und 75 EUR.

Sprechen Sie uns bei Interesse gerne an.

 

Ihr
Dr. Andreas Angelov